6 Punkte, um den Erfolg einer Messe zu steigern

sechs punkte (6 punkte) um den Messe-Erfolg zu steigern mit dem coffee-bike
sechs punkte (6 punkte) um den Messe-Erfolg zu steigern mit dem coffee-bike

Große Summen geben Unternehmen aus, um Messen als Plattform zu nutzen. Kontaktpflege und Neukundengewinnung stehen dabei im Vordergrund. Oft will man nur dabei sein oder gesehen werden / die Existenz nachweisen oder schlechte Nachrede vermeiden.
Bei den immensen Kosten, die ein Messeauftritt mit sich bringt, darf die Gewinnerwartung aber nicht in den Hintergrund treten.
Gewinnen SIE den Kampf um Aufmerksamkeit mit dem besten Eye- and Nosecatcher, dem coffee-bike. Natürlich steht es in diesem Bericht auch als Platzhalter für Alternativen.

1. Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit auf der Messe steigern mit dem coffee-bike
Aufmerksamkeit auf der Messe steigern mit dem coffee-bike

Die Zeiten, zu denen Vertriebler am Messestandrand sich auf passierende Messebesucher stürzen, sollten endgültig der Vergangenheit angehören. Wenn der Messestand an sich nicht zieht, nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Gewinnspiele, Show-Acts, wertige Give-aways oder das sympathische coffee-bike sind legitime Mittel, die Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn der Interessent deswegen den Messestand besucht, ist er auch bereit, sich ansprechen zu lassen.

2. Auswahl

potenzielle Kunden selektieren. Das coffee-bike hilft
potenzielle Kunden selektieren. Das coffee-bike hilft

Ist der Besucher / Interessent erst mal am Stand und mit dem anregenden Duft und vitalisierenden Koffein des coffee-bikes gesprächsbereit gemacht worden, liegt es am Standpersonal, die Ernsthaftigkeit und das Potenzial zu filtern. Hierzu bedarf es erfahrener und erfolgreicher Vertriebler. Diese sollten explizit NICHT am Erfolg des Messeauftritts gemessen werden, da sonst wieder das agressive Kundenfangen losgeht, mit dem Sie potenzielle Interessenten abschrecken.

3. Partnerwahl

Dank coffee-bike ist der Messebesucher gesprächsbereit. Lassen Sie IHN sprechen ...
Dank coffee-bike ist der Messebesucher gesprächsbereit. Lassen Sie IHN sprechen ...

Wer fragt, führt. Das ist einer der wenigen wahren Verkäufersprüche. Ihre Vertriebler / das Standpersonal müssen den Interessenten ernst nehmen. Selbst, wenn er dank Gewinnspiel, Give-away oder gutem coffee-bike Kaffee in guter Stimmung ist, ist er bei unpassender Ansprache, unpassenden Angeboten, Aufdringlichkeit, etc. ganz schnell wieder weg und findet auf dem Weg möglicherweise zu Ihrem Mitbewerber.


4. Expertise

Experten am Werk; nicht nur am coffee-bike, sondern auch an Ihrem Messestand
Experten am Werk; nicht nur am coffee-bike, sondern auch an Ihrem Messestand

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Standpersonal auf sämtliche Fragen und Anforderungen möglicher Interessenten vorbereitet ist. Alternativ besetzen Sie den Stand auch mit Experten aus der Entwicklung und / oder Produktion. Diese können dann im Gespräch zwischen Vertrieb und Interessent hinzugezogen werden. Das macht nicht nur Eindruck, sondern stellt auch ein Gefühl der Zufriedenheit her. So entsteht Bindung: coffe-bike > professionelle freundliche Ansprache > Fachwissen > Verbindlichkeit > Kundenzufriedenheit

5. Zeitfaktor

Standpersonal vorbereiten - das coffee-bike macht die Messebesucher gesprächsbereit
Standpersonal vorbereiten - das coffee-bike macht die Messebesucher gesprächsbereit

Das Zeitbudget der Besucher ist begrenzt. Möglicherweise haben diese einen Plan im Kopf, den sie abarbeiten wollen. Aber mit einem köstlichen Heißgetränk im Porzellan oder einer Erfrischung im Glas, bleiben die Besucher mindestens, bis sie ausgetrunken haben. 
Die Ansprachestrategie sollte jetzt erfolgen; am Besten mit trainiertem perfekten Wortlaut. Es gibt spezielle Messe-Trainer, die Ihr Standpersonal fit machen in Standkommunikation. Dies sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen.

6. Abgrenzung

Messestand mal anders - mit dem coffee-bike positiv auffallen
Messestand mal anders - mit dem coffee-bike positiv auffallen

Das Wichtigste wird oft vergessen: Wie generiere ich überhaupt Standbesucher, wenn diese nicht plump beim Vorbeiziehen spelunkenhaft angebaggert werden sollen?
Grenzen Sie sich ab von der Nachbarschaft und von Marktbegleitern. Die Möglichkeiten sind begrenzt und das coffee-bike ist sicherlich die beste Wahl. Sie haben die Optik, den Duft und den Sound. Und ist die Aufmerksamkeit erst erregt und der Kunde vom Espresso-Tonik oder Latte Macchiato  erfrischt, dann ist er auch deswegen oder aus Dankbarkeit bereit für ein Gespräch. Bedenken Sie stets: Messebesuchern ist selten langweilig - Sie sind in der Regel Fachbesucher und somit auch Sucher ;)


Anschrift

Raiffeisenstraße 3

D - 53859 Niederkassel

Germany

Tel. +49 16 0 99 - 0 16 0 98

Erreichbarkeit

Mo-Fr 11–20 Uhr